Bannerbild

Qualität im ANSB

QM-System nach der Norm ISO 9001

 

Das Amt für Nationalstrassenbau (ANSB) wendet das Qualitäts-Managementsystem (QMS) nach ISO 9001:2008 an und ist entsprechend zertifiziert.

Ein einheitliches und effizientes QMS, welches von den Mitarbeitenden eingesetzt und benützt wird, soll in der täglichen Arbeit entlasten, Fehlerquellen minimieren und die Effizienz steigern.

Eine weitere wichtige Funktion des QMS ist eine einheitliche Handhabung und Verwendung der im täglichen Bedarf eingesetzten Dokumente und Formulare.

 

 

Das aktuelle QMS wurde im Herbst 2014 optisch und von der Benutzerfreundlichkeit her optimiert. 3 Farben analog des A9-Logos werden durchgängig über die Einstiegsseite, die Prozessbereiche sowie die Anschlussdokumente angewendet. Durch den Einsatz des QMS im Intranet stellt die Amtsleitung sicher, dass am Hauptsitz in Brig sowie in allen Baubüros auf den Teilstrecken dieselben stets aktuellen Dokumente angewendet werden. Zudem wird auch dem kontinuierlichen Verbesserungs­prozess (KVP) eine wichtige Bedeutung beigemessen: Rückmeldungen seitens der Mitarbeitenden fliessen laufend in die Arbeitsprozesse bzw. in das QMS ein.

Zertifizierungsstelle für das QMS des ANSB ist die spezialisierte Firma SGS in Genf. Das letzte Zwischenaudit wurde im November 2015 erfolgreich durchgeführt. Zusammen mit der Zertifizierungsstelle wird die Zertifizierung nach der neuen Norm ISO 9001:2015 für das ANSB auf Mitte 2017 angestrebt.

Bilder

 

KONTAKT

Amt für Nationalstrassenbau
Kantonsstrasse 275 | Postfach 160
3902 Glis

info@a9-vs.ch
TEL. +41 27 606 97 00
FAX. +41 27 606 97 01